Tasker Im Fokus: Christina A.

Lerne Christina kennen, eine Elite-Taskerin aus Phoenix, die in ihrem Leben schon viele IKEA Möbel aufgebaut hat. Als TaskRabbit 2018 in Arizona an den Start ging, sah sie die Chance, aus ihrer jahrelangen Montageerfahrung Kapital zu schlagen – und sich außerdem noch ihre Arbeitszeit selbst einzuteilen. Sie packte die Gelegenheit beim Schopf und ist seither als Taskerin tätig.

Tasker Im Fokus: James C.

James ist Vater von drei Kindern und betreut seine ältere Tante – bei so vielen Aufgaben brauchte er mehr Zeit, Flexibilität und Verdienstmöglichkeiten, als sein Beruf als Schauspieler bieten konnte. Nachdem ihm ein Kollege am Set von TaskRabbit erzählte, registrierte er sich als Tasker in der Kategorie „Möbelmontage“. Seither kann James all seinen Verpflichtungen gerecht werden und verdient außerdem mehr Geld – und kann mehr Zeit mit seiner Familie verbringen.

Tasker Im Fokus: Rebecca S.

Rebecca S. hat schon immer die Bedürfnisse anderer vor ihre eigenen gestellt. Als Ex-Soldatin mit Behinderung kann sie durch das Tasken auch weiterhin vollen Einsatz zeigen und sich etwas zu ihrem begrenzten Einkommen dazuverdienen. Erfahre unten mehr über ihre Geschichte.

Tasker Im Fokus: William S.

Wir stellen vor: William, ein Tischler und Designer, der sich seine Fähigkeiten mit einer Vielzahl von verschiedenen Arbeitserfahrungen im Laufe der Zeit angeeignet hat. Nachdem er jahrelang als Automechaniker, Kellner, Handwerker und Unternehmer tätig war, ist William nun ein in New York ansässiger Tasker, der über 20 Jahre an Erfahrung zu bieten hat. Lies weiter und erfahre, wie er seine Fähigkeiten jeden Tag gewinnbringend nutzt.

Tasker Im Fokus: Emmanuel L.

Dank über 400 erledigten Tasks konnte Emmanuel L. bereits jede Menge 5-Sterne-Bewertungen bei seinen Kunden sammeln. Sein hart erarbeiteter Erfolg ist das Ergebnis eines einfachen Erfolgsrezeptes: Vertrauen, Transparenz und stetiges Streben nach Spitzenleistungen.