Verschiebung von Tasks durch Kunden

Du hast einen Task geplant. Du hast alle Hilfsmittel und deine Ausrüstung bereitgestellt. Du bist startklar. Aber was ist, wenn sich der Zeitplan des Kunden plötzlich ändert?

Terminänderungen sind Teil des Lebens. Deshalb ist es auch nicht überraschend, dass Tasks manchmal verschoben werden müssen. Während Tasker schon immer in der Lage waren, einen Task zu verschieben, können Kunden dies nun ebenfalls tun. Weil Kunden Termine früher nicht verschieben konnten, kam es zu einer hohen Anzahl von Stornierungen, was sich negativ auf unsere Tasker auswirkte. Da Kunden ihre Termine jetzt besser verwalten können, wird es vermutlich weniger Stornierungen bei geplanten Tasks geben. Eine echte Win-win-Situation!

Kunden haben die Möglichkeit, einen Termin bis zu drei Stunden vor Beginn eines Tasks zu verschieben. Wir haben einige hilfreiche Informationen zusammengestellt, damit du diesen Aspekt deiner Tasker-Erfahrung besser handhaben kannst.

Halte deine Tasker-App auf dem neuesten Stand

Um die neuesten Funktionen von TaskRabbit nutzen zu können, musst du die neueste Version der Tasker-App verwenden. 

Wenn du eine ältere Version verwendest, wirst du trotzdem benachrichtigt, wenn ein Kunde einen Termin verschieben muss. Du erhältst eine Push-Benachrichtigung und es wird in der Beschreibung des Tasks und im Chat angezeigt. In der neuesten Version der App werden jedoch alle Änderungen deines Zeitplans zu geplanten Tasks übersichtlich in der Beschreibung des Tasks angezeigt.

Ein Kunde kann den Task nur verschieben, wenn du ihn angenommen hast 

Kunden können nur Tasks verschieben, die du angenommen hast. Somit musst du dir also keine Sorgen machen, dass eine ausstehende Einladung verschoben werden könnte. Alle Terminänderungen können erst nach Bestätigung der ursprünglichen Task-Einladung vorgenommen werden. 

Du fragst dich, wie man am besten gewährleisten kann, dass Kunden einen neuen Termin finden? Die Antwort ist ganz einfach: Halte deinen Task-Kalender immer auf dem neuesten Stand, damit deine Kunden anhand deiner Verfügbarkeit leicht einen neuen Termin finden können. Wenn du den Task aus irgendeinem Grund nicht zu der vom Kunden gewählten Zeit erledigen kannst, kannst du Kontakt zum Kunden aufnehmen und eine andere Zeit vorschlagen oder den Task stornieren.

Wie wirkt sich dies auf die geplante Dauer eines Tasks aus?

Wenn ein Kunde den Termin verschieben muss, speichern wir die ursprünglichen Details, die ihr bei der Buchung festgelegt habt. Das bedeutet, dass sich die zuvor vereinbarte Dauer nicht ändert, es sei denn, du entscheidest, diese in Absprache mit dem Kunden anzupassen. 

Dies hilft dir gleich zweifach. Wie bereits erwähnt, hilft es Kunden, Stornierungen zu vermeiden. Zudem musst du nicht die gesamte Planung des Tasks wiederholen.

Auch du kannst den Task mit dem Drei-Stunden-Fenster verschieben

Nicht vergessen: Auch du als Tasker kannst jeden Task bis zu drei Stunden vor Beginn des Tasks verschieben. Chatte einfach mit deinem Kunden, damit ihr einen neuen Termin vereinbaren könnt.

Wie sonst auch ist Kommunikation das A und O, wenn es um das Verschieben von Terminen geht. Wenn Kunden wissen, dass sie sich darauf verlassen können, dass du ihren Task erledigst, erhöht dies die Wahrscheinlichkeit guter Bewertungen, Trinkgelder und erneuter Buchungen. 

Wie sieht es mit fortlaufenden/regelmäßigen Tasks aus?

Ein großartiger Vorteil unserer Plattform ist, dass Kunden dich für laufende/regelmäßige Tasks buchen können. Diese Art von Tasks können Kunden nicht selbstständig verschieben. Dafür müssen sie auch weiterhin eine neue Zeit im Chat vorschlagen, und du bist weiterhin dafür zuständig, einen einzelnen Termin eines laufenden/regelmäßigen Tasks über deine Tasker-App zu verschieben. 


Wie immer bemühen wir uns, unsere Plattform so flexibel wie möglich zu halten, damit Tasker erfolgreich so tätig sein können, wie es ihnen am besten passt, und Kunden ihre Tasks so schnell und einfach wie möglich erledigen lassen können.  

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s