#TaskerTuesday–Chris P.

Chris P. gefiel an TaskRabbit, dass es eine „Plattform für Selbstständige ist, die Aufträge in verschiedenen Kategorien annehmen und unter gleichgesinnten Profis arbeiten wollen“. Jetzt verwirklicht er sich den Traum eines eigenen Unternehmens. Lies weiter und erfahre, wie wichtig die erste positive Bewertung als Motivation für den weiteren Erfolg sein kann.

Was hast du gemacht, bevor du mit dem Tasken angefangen hast?

Ich habe als Wachmann in einer Psychiatrie gearbeitet.

Wie hat TaskRabbit dein Leben verändert? 

Vor TaskRabbit habe ich immer von einem eigenen Unternehmen geträumt, wusste aber nicht, wie ich Kunden finden, meinen Zeitplan organisieren oder Rechnungen stellen sollte. TaskRabbit hat mir die Möglichkeit eröffnet, mich selbstständig zu machen, weil die Plattform den schwierigen Verwaltungskram übernimmt! Ich musste mir nur einen Kundenstamm aufbauen und der wuchs, wie sich herausstellte, einfach mit der Zeit.

Welche wichtigen Erkenntnisse hast du gesammelt, seitdem du die App nutzt?

Ich habe gelernt, dass ein Task nicht bloß ein Task ist. Damit das eigene Unternehmen wachsen kann, muss man mit Leidenschaft bei der Sache sein.

Wie vermarktest du dich Kunden gegenüber?

Ich betone, dass mir die Zufriedenheit meiner Kunden am Herzen liegt. Deshalb erledige ich Tasks mit großer Sorgfalt, was wiederum meinen Fähigkeiten und meinem Unternehmen zugute kommt. So profitieren beide Seiten gleichermaßen!

Was war dein schönstes Erlebnis oder die bedeutendste Begegnung, die du beim Tasken hattest?

Der bedeutendste Moment war eine sehr nette Bewertung von einem Kunden. Da ist mir klar geworden, dass Kunden Taskern wirklich dankbar sind, wenn sie ihr Bestes geben.

Was sind deine besten Tipps und Tricks fürs Tasken? 

Bereite dich, wenn möglich, schon einen Tag vorher auf den Task vor. So kannst du mögliche Hürden, die beim Task auftreten könnten, einkalkulieren. Wenn der Task noch am selben Tag stattfindet, solltest du jede verfügbare Minute zur Vorbereitung nutzen. Bemühe dich immer, deinen Kunden zufriedenzustellen.

Was macht einen guten Kunden aus?

Ein guter Kunde weiß deine Mühe zu schätzen. Wenn dem Kunden bewusst ist, wie viel Herzblut du in den Task gesteckt hast, kann er dich mit Empfehlungen und guten Bewertungen unterstützen.

Was tust du, um hervorragende Bewertungen (und ein Trinkgeld) zu erhalten?

Ich kommuniziere mit dem Kunden und bringe das richtige Werkzeug für den jeweiligen Job mit.

Welchen Rat würdest du anderen Taskern geben? Was möchtest du gerne von anderen Taskern wissen?

Strebt immer nach Perfektion. Erfolg kommt nicht über Nacht, aber mit TaskRabbit habt ihr das beste Fundament, um ihn euch zu erarbeiten.

Herzlichen Glückwunsch an Chris P. und alle anderen neuen Tasker, die sich in letzter Zeit bei TaskRabbit registriert haben und allmählich sehen, dass ihre Arbeit Früchte trägt!

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s