Deutsch: Reinigung

Reinigung – Lektion 8: Abschluss des Tasks

Letzter Rundgang: 

  • Mache einen letzten Rundgang durch das Haus, um sicherzustellen, dass alles glänzt. 
  • Denke immer daran, den Müll wegzubringen. Frage im Zweifelsfall deinen Kunden, wo sich die Mülltonnen befinden. 

Lass dir vom Kunden seine Zufriedenheit bestätigen: 

  • Wenn der Kunde anwesend ist: Du kannst ihm anbieten, mit ihm einen abschließenden Rundgang zu machen, damit er deine Arbeit überprüfen kann. Wenn du den Kunden fragst, ob noch andere Bereiche gereinigt werden sollen, hat dieser die Möglichkeit, um weitere Reinigungsarbeiten zu bitten, anstatt diese in der Bewertung aufzuführen. 
  • Wenn der Kunde nicht anwesend ist:  Sende dem Kunden mehrere Fotos der gereinigten Bereiche per Chat und frage, ob du noch etwas tun sollst. Du kannst diese Fotos während des Einpackens deiner Hilfsmittel senden, damit dein Kunde dir einige Minuten, bevor du gehst, eine finale Antwort geben kann. 

Eine dauerhafte Beziehung aufbauen

  • Wenn du für einen Neukunden einen Reinigungs-Task durchführst, solltest du dir nicht die Gelegenheit entgehen lassen, anzubieten, ein anderes Mal wiederzukommen und eine Grundreinigung oder eine weitere regelmäßige Reinigung durchzuführen. TaskRabbit bietet die Möglichkeit, einen Reinigungs-Task als wiederkehrend festzulegen, damit der Kunde dich leichter wiederfindet. 
  • Biete weitere Dienste an! Danke dem Kunden dafür, dass er dich gebucht hat, und sage ihm, in welchen Kategorien du sonst noch taskst, falls er irgendwann mal wieder Hilfe braucht. Auf diese Weise kannst du treue Stammkunden gewinnen.

0 comments on “Reinigung – Lektion 8: Abschluss des Tasks

Leave a Reply

%d bloggers like this: